Einfachen Zugang zu psychologischer Unterstützung

Einfachen Zugang zu psychologischer Unterstützung
Thatiane P.

Die Zahl psychisch Kranker wächst. Doch das Thema bleibt oft ungesprochen. Helfen Sie mir, das Schweigen zu brechen?

 

Über mich

Hallo, ich bin Thatiane P. Barbosa Do Nascimento, geboren im Februar 1989 in Sao Paulo, Brasilien, und jetzt stolze Gründerin dieser Plattform. Meine Lebensreise hat mich von den Herausforderungen der Armut in Brasilien bis hin zu den Chancen und Hürden in Deutschland geführt.

Meine Kindheit und Jugend waren geprägt von schwierigen Erlebnissen, wie frühkindlicher sexueller Gewalt und dem Leben in Pflegefamilien. Dies setzte sich in Deutschland fort, wo ich mit Mobbing und Gewalt konfrontiert wurde. Diese Erfahrungen prägten mein Selbstbild und ließen mich lange annehmen, dass Leid mein ständiger Begleiter sei.

Trotz dieser Widrigkeiten nutzte ich die Möglichkeiten, die mir mein neues Leben in Deutschland bot. Ich besuchte gute Schulen und begann eine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau. Doch der innere Schmerz blieb und führte zu einer schweren Depression, die meine Existenz zu zerstören drohte.

Mein Wendepunkt kam, als ich schließlich psychiatrische Hilfe suchte und mit verschiedenen Diagnosen, darunter posttraumatische Belastungsstörung, Bipolarität und Verdacht auf eine Borderline-Persönlichkeitsstörung, konfrontiert wurde. Dies war der Beginn eines intensiven persönlichen Entwicklungsprozesses.

Ich tauchte tief in die Welt der Selbsthilfe ein, lernte meine Gedanken und Glaubenssätze zu verstehen und zu verändern. Meine Reise führte mich durch zahlreiche Höhen und Tiefen, einschließlich des Verlusts meiner Haare durch Alopecia Areata totalis. Doch mit Akzeptanz und dem Willen zur Veränderung fand ich zu mir selbst zurück.

Heute bin ich eine selbstbewusste Frau, Mutter von Zwillingen und Unternehmerin. Ich habe meine vierte Ausbildung als Systematischer Psychotherapeut abgeschlossen und widme mein Leben nun der Unterstützung anderer. Auf dieser Plattform möchte ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse teilen, um anderen zu helfen, ihren Weg zu finden und zu gehen.

Mein Motto: "Jeder von uns hat die Wahl und das Privileg, diese zu nutzen. Ich lade dich ein, mit mir auf die Sonnenseite des Lebens zu treten und deine wahre Stärke und Freiheit zu entdecken.

Wieso Ich Ihre Unterstützung benötige

Als alleinerziehende Mutter werden die Kosten für das Projekt für mich zunehmend untragbar. Aufgrund des entstehenden Verdienstausfalls bin ich auf Unterstützung angewiesen, um unsere Plattform zu entwickeln, zu veröffentlichen und zu betreuen.

Die Plattform bietet vielfältige Beratungs- und Coaching-Optionen, unterstützt durch kostenlose Einstiegsmöglichkeiten. Neben individuellen Kurse, Seminare und Selfcare-Programmen werden exklusive Premium-Features und Experten-Workshops geplant, die den Nutzern einen Mehrwert bieten. Zudem erweitert die Plattform ihr Angebot stetig durch digitale Ressourcen und E-Books.

Die Plattform unterstützt Menschen, die ihre persönliche und berufliche Entwicklung durch professionelle Beratung, Coaching und qualitativ hochwertige Ressourcen vorantreiben möchten.

Herausforderung und Ziel: Ich möchte mehr Menschen den Zugang zu psychologischer Unterstützung ermöglichen.

In Deutschland steigt die Zahl der Menschen mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen und Angststörungen kontinuierlich an. Dennoch sind diese Themen oft tabu und nicht ausreichend kommuniziert. Laut dem Robert Koch-Institut leiden rund 28% der deutschen Bevölkerung im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Störung. Mein Ziel ist es, diese Zahl zu verringern.

Meine Reise und Motivation

Während meiner intensiven Auseinandersetzung mit psychischer Gesundheit durchlebte ich Phasen von Schmerz und Leid. Trotz allem fand ich, unterstützt durch Experten und ständige Weiterbildung, meine innere Stärke und Akzeptanz.

Meine Plattform-Vision: "But first me"

Aus meinen Erfahrungen heraus entstand die Idee für "But first me". Die Plattform soll denen, die noch im Dunkeln stehen, Hoffnung und Unterstützung bieten. Mein Ziel ist es, eine offene Diskussion über mentales Wohlbefinden zu fördern und Ressourcen für jeden zugänglich zu machen.

But First Me ist eine Plattform welche die psychische Gesundheit durch vielfältige Ressourcen und Tools verbessert

Die Plattform bietet vielfältige Beratungs- und Coaching-Optionen, unterstützt durch kostenlose Einstiegsmöglichkeiten. Neben individuellen Workshops und Selfcare-Programmen werden exklusive Premium-Features und Experten Seminare, und Workshops geplant, die den Nutzern einen Mehrwert bieten. Zudem erweitert die Plattform ihr Angebot stetig durch digitale Ressourcen und E-Books und viel mehr.

Die Plattform unterstützt Menschen, die ihre persönliche und berufliche Entwicklung durch professionelle Beratung, Coaching und qualitativ hochwertige Ressourcen vorantreiben möchten.

Aktueller Stand: 

Fortschritte in der Entwicklung der innovativen Plattform. Trotz Herausforderungen. Marketing Strategie Vorbereitung und Rekrutierung von Experten und Fachleute, die bei uns NICHT angestellt werden sonndern ein Kooperation eingehen.

Vorbereitungen für Spendenaktionen und Projekte, um psychisches Wohlbefinden zu fördern.

Klare Zielsetzung und Fortschritts-Updates 

Zielsetzung:

  • Kurzfristig: Launch der Plattform, Aufbau des Teams, Bewusstsein und Aufklärung schaffen.
  • Mittelfristig: Team ausbauen, Angebotsvielfalt erweitern, intensiv aufklären.
  • Langfristig: Weitere Standorte etablieren, zu einem Lifestyle-Unternehmen transformieren, Klienten zu Experten entwickeln, internationale Expansion.

Angebote:

  • Gegenwärtig: Beratung durch Experten (Psychologen, Familienberater, Psychiater) innerhalb von 24 Stunden, Mitgliedschaften mit variablen Plänen, kostenlose und kostenpflichtige Services, spezifische Beratungen, Workshops, Selfmanagment-Programme.
  • Zukünftig: Premium-Features mit exklusiven Vorteilen, digitale Produkte, E-Books, Affiliate-Marketing.

 

Zusätzliche Finanzierung:

  • Online Shop: Wir haben bereits einen Online-Shop eingerichtet, dessen Gewinne direkt in die Entwicklung von BFM fließen. Diese Mittel werden für Gehälter und insbesondere für Werbemaßnahmen verwendet. Link: https://up-moody.store

Marketingstrategie:

  • Zusammenarbeit mit Agentur 22 in München: Ende 2023 planen wir, unsere Werbemaßnahmen mit der Agentur 22 zu intensivieren. Ziel ist es, unsere Sichtbarkeit im Markt deutlich zu erhöhen und eine dominante Position zu erlangen.

Webseitenentwicklung:

  • Kontinuierliche Verbesserung: Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Webseite weiterentwickelt, um eine optimale Nutzererfahrung zu gewährleisten und das Angebot zu erweitern.

Diese zusätzlichen Informationen unterstreichen die dynamische und zukunftsorientierte Strategie von BFM, um durch vielfältige Einnahmequellen und gezielte Marketingmaßnahmen die Vision der Marke zu verwirklichen.

Folge uns auch auf Instagram: https://www.instagram.com/butfirstme.de/

Vielen Dank, für Ihre Aufmerksamkeit!

 

 

Q&A - Fragen - Antwort

Frage: Was ist das Hauptziel von "But First Me" als Plattform für psychisches Wohlbefinden?

Antwort: Das Hauptziel von "But First Me" besteht darin, Menschen dabei zu helfen, ihre psychische Gesundheit zu schützen und zu stärken. Wir bieten personalisierte Ansätze zur Förderung des Wohlbefindens an.

 

Frage: Wie unterscheidet sich "But First Me" von anderen Plattformen im Bereich der mentalen Gesundheit?

Antwort: Unsere Stärke liegt in personalisierten Empfehlungen. Mithilfe modernster Technologie bieten wir individuelle Strategien zur Verbesserung des psychischen Wohlbefindens, was uns von starren Ansätzen abhebt.

 

Frage: Wie werden Ressourcen und Fachwissen bei "But First Me" genutzt?

Antwort: Wir arbeiten eng mit Fachleuten aus Psychologie und Psychotherapie zusammen. Die von uns bereitgestellten Inhalte basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und medizinischer Fachliteratur.

 

Frage: Wie wird die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzerdaten bei "But First Me" gewährleistet?

Antwort: Datenschutz hat höchste Priorität. Wir setzen fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen ein, um persönliche Daten zu schützen, und nutzen diese nur zur Personalisierung der Inhalte.

 

Frage: Wie wird die langfristige Nachhaltigkeit von "But First Me" sichergestellt?

Antwort: Unser Fokus auf präventive Maßnahmen und individuelle Unterstützung gewährleistet langfristige Relevanz. Durch kontinuierliche Entwicklung passen wir uns den Bedürfnissen unserer Nutzer an.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 16.08.23
Gesehen 817x

Spendenaktion organisiert von:

Thatiane P.

Thatiane P.

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 16.08.23
Gesehen 817x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Schulden Gesundheit Bildung
Missbrauch melden