Hilfe für geliebte Stute

Hilfe für geliebte Stute
Vanessa Späth

Quintessa braucht Hilfe, sie hat Magengeschwüre die dringend behandelt werden müssen...

 

Hallo zusammen, meine über alles geliebte Stute und gleichzeitig mein erstes eigenes Pferd ist nun schon seit mehreren Jahren an meiner Seite. 

Sie hatte schon mal eine Kolik, die aber gut verlaufen ist. Nun sind wir am Montagabend Notgedrungen in die Klinik gefahren, da sie schmerzen hatte und unsere Mittel leider nicht geholfen haben. 

Dann die unerwartete Diagnose, Magengeschwüre…

Behandelbar, aber mit nahezu unmenschlichen Kosten. Leider kann weder ich, noch meine Familie diese Kosten stämmen. Es zerreißt mir das Herz, da ich sie nicht einfach gehen lassen kann, ohne gekämpft zu haben. Deshalb bitte ich um Hilfe, meine Stute zu retten. 

Das Medikament alleine kostet wöchentlich 220€ und das über Monate hinweg.. welcher Mensch kann so etwas zahlen ? Und da sind die Untersuchungen, etc. noch lange nicht mit inbegriffen. 

Natürlich gibt es Leute die sich fragen warum man sich ein Tier anschafft, wenn man die Kosten nicht tragen kann. Der GOT Satz der Tierärzte ist so hoch, dass man sowas nicht einfach so zahlen kann… Sie bedeutet mir die Welt und keiner möchte sein Tier verlieren, ohne dafür zu kämpfen ! 

Und kann ich ihr die benötigte Hilfe nicht geben, muss ich leider in Betracht ziehen mein Herzenspferd zu erlösen..

Deshalb bitte ich dringend um eure Hilfe ! :( 

Tessa soll nicht über die Regenbrücke müssen, nur weil es an finanziellen Mitteln mangelt.

Wir sind für jeden Cent dankbar ! 

 

 

Vielen vielen Dank…

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 04.10.23
Gesehen 224x

Spendenaktion organisiert von:

Vanessa Späth

Vanessa Späth

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 04.10.23
Gesehen 224x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere
Missbrauch melden