Hazel ist unter keinem guten Stern geboren

Hazel ist unter keinem guten Stern geboren
Andrea Schmidt

Erst der angeborener schwerer Herzfehler den wir im März 2024operieren ließen. Jetzt SRMA (Gehirnhautentzündung)

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

         Womit hat diese süsse Maus                          das alles verdient 😭

❤️🐕Lest euch Hazels Schicksal durch und vielleicht gibt es wieder ein paar so tolle Menschen, die helfen möchten und können❤️🐕

 Im Dezember 2023 wurde sie von “Tierschützern” aus einem Canile in Italien geholt und mit nach Deutschland gebracht. Wir haben sie aufgenommen und sofort in unser Herz geschlossen.

Mitte Januar erführen wir  dann von unserem Tierarzt die niederschmetternde Diagnose…PDA, angeborener Herzfehler.

Hat wohl vorher von den Ärzten und Tierschützern in Italien keiner bemerkt oder bemerken wollen. 

Keine Hilfe zu erwarten von den sogenannten Tierschützern ! Das Angebot von der Tierschützorganisation, dass sie den Hund zurück nehmen würden, fand ich sehr suspekt und grausam! 😬

Meine Frage wäre, was passiert mit solch einem totkranken Hund, wenn man ihn zurück gibt. Wird er dann vom Tierschutzverein  operiert oder seinem Schicksal überlassen?

Also, zurückgeben kam für uns  nicht in Frage!

 Wir haben einen OP Termin gebucht und Hazel im März in Duisburg operierten lassen.       

 KOSTEN ca.4500,- da ich im Vertrag ja unterschrieben habe, daß ich mich finanziell um das Tier kümmern könnte, wurde eine Unterstützung sofort abgelehnt. 🤔

Aber Ihr habt uns auf einer anderen Spendenaktion Seite super unterstütz.   ❤️ DANKE  von ganzem Herzen.❤️

Nun sind 8 Wochen vergangen, in denen es Hazel richtig gut ging. Aber so sollte es leider nicht bleiben. 🤒

20.05.24 Hazel hatte plötzlich über 40 Grad Fieber ohne sonstige Symthome. Tierarzt gab Antibiotiker und Fiebersenker. Keine Besserung😭. 24.05. HAZEL musste in der Tierklinik stationär aufgenommen werden. Das Fieber ging runter und immer zügig wieder hoch. Das über Tage. Ab auf die  Intensivstation und  die Suchen nach der Nadel im Heuhaufen begann.

 Blutabnahme, Ultraschall, Röntgen, Medikamente, wieder eine Nakose, ein CT vom Kopf und Halswirbel u.s.w.

Diagnose: Es wird wohl SRMA ( eine Gehirnhautentzündung) sein. 100% ist das aber auch noch nicht. Jetzt gibt es eine Langzeittherapie mit speziellen Medikamenten. Die Hoffnung, stirbt zuletzt.

Hazel ist seit heute wieder zu Hause und wird dort weiter versorgt. Wenn die Medikamente anschlagen, hat sie auch dieses mal wieder gute Chancen alles zu überstehen.

Halt ein Kämpferherz🐕❤️

Wenn uns auch dies mal jemand bei den Kosten unterstützen möchte, wären wir über glücklich.

Klinikrechnung 2460 Euro 🙏

❤️🐕❤️🐕❤️❤️🐕❤️🐕❤️❤️🐕❤️🐕

P.S. Für eine Tierkrankenversicherung war es schon nach der Ersten Herzdiagnose zu spät. So spielt das Leben

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 29.05.24
Gesehen 26x

Spendenaktion organisiert von:

Andrea Schmidt

Andrea Schmidt

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 29.05.24
Gesehen 26x
Website Widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere
Missbrauch melden