Gründung eines Kinder und Jugendwohnheimes

Gründung eines Kinder und Jugendwohnheimes

Wir sind 6 Pädagogen die ein eigenes Heim eröffnen möchten um 7Kindern und Jugendlichen ein sicheres Zuhause bieten zu können

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Ich bin 28 Jahre alt und arbeite seit 3 Jahren als Erzieher in Kinder und Jugendwohnheimen. Ich habe in meiner Kindheit viel erlebt, wurde als Kind regelmäßig geschlagen und musste mit ansehen wie geliebte geschlagen wurden. Während meiner Schulzeit war ich sehr ruhig, hatte Gewichtsprobleme und wurde weiterhin aufgrund meines aussehens beleidigt und geschlagen. Ich fand nirgens anklang, verschloss mich und überlegte tag täglich, mein Leben zu beenden. Ich rutschte in Depressionen, in einen Sportwahn, wurde zum Workaholicer der versuchte sein Abi mit 3 nebenjobs mit jeweils 10 Wochenstunden zu absolvieren und dabei seine ganze Kindheit und Jugendzeit verlor. Ich rutschte in falsche Bahnen, wobei einige Menschen geschadet wurden. Ich merkte, dass es so nicht weiter ging, hatte jedoch keinen dem ich mich anvertrauen konnte. Ich wollte raus aus dem Kreis, ich machte ein Praktikum in einem Kindergarten und merkte wie mein Herz dabei aufging, unschuldige, friedliche, lebensfrohe Kinder zu sehen, die sich an allem erfreuen. Daraufhin beschloss ich eine Erzieher Ausbildung zu starten und mich für schwächere einzusetzen, für Kinder und Jugendliche da sein, wenn sie nicht mehr können. Ich besuchte in meiner Ausbildung alle Bereiche, von Kindergarten, Hort oder Kinder und Jugendwohnheimen, alle Bereiche gefielen mir sehr. Kinder und Jugendwohnheime sprachen mich besonders an. Die Geschichte hinter deren Leben. Die Kinder und Jugendlichen haben ihr ganzes Leben soviel leid und Therapieerfahrung gesammelt, dass sie gelernt haben die Menschen um sich herum zu manipulieren. Obwohl sie gerade einen Plan geschmiedet haben sich selber das Leben zu nehmen, schaffen sie es keine paar Minuten vorher mit dir rum zu blödeln, herzhaft zu lachen und über alles zu reden. Ich habe viele solcher Momente am eigenen Leib erfahren müssen, wobei die betroffenen Personen knapp dem Tod entkommen sind. Ich habe mich in meiner Freizeit mit Körpersprache, Gesichtsausdrücke, Wortwiederholungen etc befasst um diese Menschen durchschauen zu können. Bisher konnte ich aufgrund von kleinen Auffälligkeiten die Gefühlslage meines Gegenübers erkennen und rechtzeitig gegensteuern. Leider habe ich in meiner Arbeit gelernt, dass die größeren und kleineren Träger meistens kein Interesse am Leben der Kinder und Jugendlichen haben. Sie möchten nicht, dass man über seine Arbeit hinaus, für sie da ist. Menschen die noch nie Bezugspersonen, Vertrauenspersonen hatten, die wirklich Interesse an ihnen gezeigt haben. Das ist das was diese Menschen benötigen, leider ist das System in Deutschland so Geldfixiert geworden, dass leidende Menschen nur noch ein Profitables geschäft darstellen. Ich und unzählige weitere Kollegen, die diese Arbeit lieben und dafür leben, möchten gerne ein eigenes Kinder und Jugendwohnheim eröffnen. Wir arbeiten an allem, wir schreiben eine Konzeption, gehen mit Jugendämtern ins Gespräch, haben auch schon einen Finanzplan aufgestellt mit allen benötigten Kosten etc. Leider benötigen wir eine enorm hohe Summe um eine Einrichtung mit 7 Kinder-/ und Jugendlichen, inklusive 6 Erzieher die nach einem 24- Stunden Schichtsystem arbeiten, eröffnen zu können. Ich bitte sie darum uns zu unterstützen, wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, ein vernünftiges, anständiges Leben führen zu können ohne tagtäglich das Gefühl von Angst, trauer, Schmerz und Verzweiflung spüren zu müssen. Wir möchten ein Zuhause schaffen, wo sie sich geborgen und geliebt fühlen. Ein Ort wo sie gerne nach der Schule hin gehen um abschalten zu können und viele tolle Erlebnisse in einer tollen Gemeinschaft genießen zu dürfen.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 02.05.24
Gesehen 4x

Spendenaktion organisiert von:

Edgar Schulepow

Edgar Schulepow

 
Die Spendenaktion läuft bis 31.12.24

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 02.05.24
Gesehen 4x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu