Eri's Sonneninsel unser Generationenhof

Eri's Sonneninsel unser Generationenhof
Jennifer Katharina Bartholome und Danny Jobst

Betreutes wohnen für Senioren, wir sind Jennifer und Danny das ist unser Traum.

 

Wir sind auf dem Weg unseren Traum zu verwirklichen. Wir planen seid 6 Monaten an der Umsetzung und durch Zufall sahen wir in Thüringen eine alte Kaserne mit einem Grundstück von 20000qm. Ich sagte sofort, dass wird mal unser Generationenhof. Mein Mann schmunzelte, da das Geld einfach nicht da ist. Derzeit ist es wirklich schwierig, bei Banken einen Kredit zubekommen. Deswegen versuchen wir es jetzt über diesen Weg, Wir möchten einen Hof für Senioren eröffnen.Ich(Jenny) arbeite seit 4 Jahren als Betreuungskraft und mein Mann Danny arbeitet als Maurer.

Wir erzählten unseren Freunden unseren Traum von dem Generationshof. Sie waren begeistert und werden uns auch alle helfen. Von Anfang an werden wir alles selbst errichten, ausbauen und umbauen. Ausser die Elektrik, diese wird vom einem Fachmann angeschlossen.

Auf unserem Hof können 12 Senioren einziehen. Wir möchten mit diesem Lebensprojekt ein kleines Stück die Welt zum Besseren machen und werden verschiedene Angebote über die Woche verteilt anbieten, wie zusammen Mittagessen kochen, Ausflüge tätigen , dann wird es ein Wäscheservice geben. All die Dinge, die man in einem Pflegeheim auch bekommt. Nur die körperliche Pflege wird nicht durch uns geleistet. Es gibt aber schon im Vorfeld Gespräche mit ansässigen Pflegedienstleistern. Wir wünschen uns ein Leben für- und miteinander. Was für uns auch wichtig ist, ist ein gesundes Essen. Auf einer Fläche von 20000qm ist es wunderbar, eigene Hühner und Gänse zu halten. Wir selbst haben 2 Hunde und 2 Katzen.Unser kleiner Welpe ist jetzt 5 Monate alt und wird als Therapiehund ausgebildet. Sie wird, wenn gewünscht, von den Senioren auch in Gruppenangeboten teilnehmen.

Danny wird für das Handwerkliche sorgen und die Handwerkergruppenangebote machen. Im Team  werden noch sein : Eine Ergotherapeutin, eine Psychologin. Wenn es den Senioren seelisch nicht gut gehen sollte, haben sie die Möglichkeit, dieses mit der Psychologin aufzuarbeiten .Man ist nie zu alt für Veränderung.

Ich selbst (Jenny) arbeite seid 4.Jahren mit Energiesystemen wie Reiki und bin spirituell offen für neue Erfahrungen.

Ich sehe es persönlich täglich auf der Arbeit , dass der Mensch zum Profit benutzt wird. Die Senioren werden in kleine Zimmer gesteckt. Zwar werden ihnen Angebote gemacht, die sie auch nutzen können, aber sind wir mal ehrlich,  die Senioren werden als Kinder gehalten. Sie basteln zum Beispiel Schmetterlinge oder müssen andere Kindergartenbeschäftigungen machen. Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt und man sollte auf ihn eingehen. Die älteren Menschen lebten in einer anderen Zeit. Damals wurde angepflanzt, angebaut , die Lebensmittel wurden eingekocht.Kleidung wurde gestrickt , genäht und sonstiges .All das sollte als Beispiel gelten, was man eher machen könnte, um die Senioren zu fördern. Man sollte wirkliche Biografiearbeit leisten und herausfinden, was sie brauchen und sich wünschen. Ich stelle in großen Häusern immer wieder fest, dass all dies nicht gemacht wird.

Wir wünschen uns für  Senioren mehr kleinere Häuser mit Qualität. Und das schaffen wir nur, wenn wir Menschen finden, die diese Idee genauso toll finden wie wir und uns Spenden zukommen lassen.

Wie finanzieren wir unser Haus langfristig weiter?!  Wir werden 4 Ferienwohnungen vermieten und werden 5 Stellplätze für Wohnmobile errichten. Wir werden unser Gemüse und Obst verkaufen im eigenen Hofladen. Weitere Aktivitäten und Aktionen sind geplant,diese werden aber erst zum Späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Wir bedanken uns für bei jedem für die Unterstützung und halten euch auf dem Laufenden. Ihr werdet ab dem 1.Tag des Umbaus per WhatsApp,  Facebook , Telegramm und Co auf dem neusten Stand gebracht.

 Ich habe meine Mama leider viel zu früh verloren (1.1.2022 ) und es soll ein Tag sein, wo wir sie mit einem neuen Lebensabschnitt ehren, Eri's Sonneninsel soll ein Ort des Miteinanders werden. Für Groß und Klein. 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 10.09.23
Gesehen 458x

Spendenaktion organisiert von:

Jennifer Katharina Bartholome und Danny Jobst

Jennifer Katharina Bartholome und Danny Jobst

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 10.09.23
Gesehen 458x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Senioren Familie Guten Zweck
Missbrauch melden