Zurück in Leben

Zurück in Leben

Vom Betrug und Manipulation über Selbstmordversuche zurück ins Leben

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Mein Leben bisher ist nicht leicht gewesen.

Alles begann vor 14 Jahren als Ich so um die19 Jahre Alt war.

Um zu verstehen warum ich in der Zeit so gehandelt habe. Muss man verstehen das ich in einem Elternhaus aufgewachsen bin wo ich immer schon gedacht habe das mein handeln dazu beiträgt ob Geld vorhanden ist. 

Zurück zum Zeitpunkt als das Übel seinen lauf nimmt. Also ich war damals 19 Jahre alt und lernte diese Frau kennen. Mir viel es immer schon schwer nein zu sagen und füllte mich auch immer schon für jeden verantwortlich. Es kam dazu das wir eine Beziehung eingingen. Zwei Wochen nach dieser Begegnung wollte ich Beziehung(Kontakt) abbrechen. Sie meinte damals das Sie es ohne mich nicht mehr könne und alles sich zum guten wendet. Im Nachgang weiß ich jetzt das dies der Zeitpunkt war als Sie merkte das ich mein Wohl immer hinter dem anderer stelle. 

Schleichend nahm es seinen Lauf mal brauchte man da Geld mal brauchte man dies. Man muss erwähnen das Sie keinem Beruf nachging. Selbst kaufte man sich nichts da man ja kein Geld für sowas ausgibt. Ihre worte. Man verliert das Wissen das dass Geld am Konto sein eigenes ist und rechtfertigt sich für jede Ausgabe.

Parallel dazu wurde Ich auch von jeden isoliert meist mit der Begründung Sie werde von denen gemobbt. So nach und nach stand ich also alleine da mit einer Meinung die nicht meine war. 

Es zogen also die Jahre vorbei und ich lebte ihn einem Alptraum ohne einem Ausweg. Dieser Blick aufs Leben wurde mir ins Gehirn gebrannt so nach und nach. An Dieser Stelle muss man wissen das ich 2 Jahre nach beginn der Beziehung zu Ihrer Mutter ziehen müssen. Da meine asozial sei. Bei ihr in der Familie herrschte ein Bild von Männern welche nur als Geldgeber fungieren. Also 2 Frauen die auf mich einwirken.

Von Jahr zu Jahr wurden die Forderungen nach Geld mehr und größer. Habe zu dieser Zeit von Montag bis Samstag von 7 bis meist 21 Uhr am Bau gearbeitet um den Forderungen nachzukommen. Sie arbeitet immer noch nicht.

Dann kam die Hochzeit. Ich wollte diese nicht was ich Ihr auch sagte. Doch die beiden Frauen redeten auf mich ein und mein Wille war schon gebrochen so auch eine eigene Meinung war nicht mehr vorhanden.

Nach der Hochzeit wurde es immer Schlimmer es war davor schon eine Situation die nicht lebenswert war aber danach wurden die Forderungen häufiger und größer. Einen Zugang auf mein Konto sowie eine Karte besitze ich schon ein Zeit zuvor schon nicht mehr. Es kam dazu das Ihr Elternhaus renoviert werden muss und Ihr Vater zusätzlich 50000 Euro benötigt. Fand im Nachgang raus alles gelogen. Damals war ich unter dauerstress und hatte keine zeit darüber nach zu denken. Hätte auch nichts geändert. 

Mit der Begründung wir sollten doch die Immobilie bekommen muss ich auch das Geld bezahlen und einen Kredit aufnehmen.

Also los und Geld holen.

Man sollte auch wissen das ich in diesem Haus im Keller geschlafen habe und nur dann geholt wurde als Geld benötigt wurde. Wurde geschlagen beschimpft und belogen. Wurde so klein gehalten das ich auch mit keinem darüber gesprochen habe weil ich mich für mich selbst geschämt habe. Dazu kam dann irgendwann der Alkohol um das ganze zu ertragen. 

Mir wurde das ganze irgendwann zu viel kein Ausweg mehr also wollte ich mir das erste mal mein Leben nehmen. Habe alle Tabletten im Haus gesucht und genommen. Hat im Nachgang Gott sei dankt nicht geklappt. Der nächste Ausweg wäre die fahrt gegen einem Baum. War aber ein Firmenwagen und wollte der Firma keinen Schaden zuführen.

Es kam dann der Zeitpunkt als Ich ging nach 13 Jahren 

Nach dem Auszug und einem Besuch bei der Bank kam ich das böse Erwachen. Konto lehr im minus trotz ständiger Arbeit. Ein Kredit über 100000 Euro. Es wurden keine Rechnungen Überwiesen. Also schulden die sich auf 160000 belaufen und laut Kontoauszügen alles bar behoben. 

Stehe jetzt mit Schulden ohne irgendwelcher Chance mein Geld zurück zu holen da. Darum bitte ich Sie um Hilfe um ein Neues Leben zu beginnen. Bin Für alles dankbar

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 24.09.23
Gesehen 16x

Spendenaktion organisiert von:

Alfred Stangl

Alfred Stangl

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 24.09.23
Gesehen 16x
Website Widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu