Zuhause bewahren für süße Zwillingsbabys, deren Vater verstorben ist

Zuhause bewahren für süße Zwillingsbabys, deren Vater verstorben ist
Michaela Tillmann

Benjamin Rene und Leonie, meine Zwillingsbabys und ich möchten unser Zuhause bewahren, nachdem der Vater verstorben ist.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Benjamin Rene und Leonie, meine 4 Monate alten Zwillingsbabys sind mein großes Glück und ich bin unendlich dankbar, dass es sie gibt.

Dieses Glück hat leider einen bitteren Beigeschmack.

Mein Mann erkrankte plötzlich schwer an Krebs und verstarb nach wenigen Wochen. Das kam alles ganz unerwartet für uns. Mein Mann war erst 50 Jahre und wir standen mitten im Leben.

Seitdem kämpfe ich alleine, um seinen Nachlass möglichst in seinem Sinne zu regeln. Unendlich viele Rechnungen waren zu tilgen und Verträge und Versicherungen zu kündigen. Unendlich viel Papierkram in Deutschland und in Frankreich, weil mein Mann die französische Staatsbürgerschaft hatte und ich als Deutsche ohne gute Französische Sprachkenntnisse. So viele Tage und Nächte sitze ich, um alles zu “regeln”.

Nun geht es um unser Zuhause.

Mein Mann Rene und ich haben vor 10 Jahren eine kleine Wohnung gekauft. Doch dafür ist noch ein Kredit zu tilgen.

Nun bin ich unverhofft Alleinverdienerin für unsere kleine Familie und derzeit noch in Elternzeit.

Sobald wie möglich möchte ich wieder arbeiten gehen, um unsere kleine Familie ernähren zu können. Doch mit einem Einkommen kann ich nicht das stemmen, wofür es bisher 2 Einkommen gab und ich muss eine Betreuung finden für meine Zwillinge. Auch das ist nicht leicht.

Mein Mann und ich waren 30 Jahre zusammen und beinahe 20 Jahre verheiratet. Wir haben immer in Vollzeit gearbeitet und noch Nebenjobs gemacht, um uns die kleine Wohnung kaufen zu können. Dafür haben wir auch auf Urlaube verzichtet und sonstige große Anschaffungen.

Es ist so wichtig für uns, dass wir unsere kleine Wohnung behalten können. Es ist doch unser Zuhause.

Wir haben in der Nähe keine weitere Familie. Ich bin 24 Stunden und 7 Tage die Woche allein für die Kleinen da. Die Oma wohnt ca. 800 km entfernt und kann uns kaum unterstützen mit ihrer Rente. 

Die Schwiegerfamilie lässt uns leider ganz im Stich, seit dem Tod meines Mannes.

Und ich möchte es schaffen, dass es meinen Kleinen gut geht und wir unser Zuhause nicht verlieren. Dafür benötigen wir jede Hilfe, die wir bekommen können. Bitte helft uns. Jede kleine Spende kann helfen, damit die Kinder ihr Zuhause nicht verlieren.

 

Vielen Dank für alle die ein Herz für uns haben und uns helfen.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 24.01.23
Gesehen 156x

Spendenaktion organisiert von:

Michaela Tillmann

Michaela Tillmann

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 24.01.23
Gesehen 156x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Kinder / Jugend
Missbrauch melden