Wunsch nach einem Schuldenfreiem Leben

Wunsch nach einem Schuldenfreiem Leben

Ich versuchte unser Leben zu verschönern und meiner Ex-Partnerin und den Kindern eine Freude zu machen.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Lassen Sie mich ein Bild meiner Existenz zeichnen voller Widrigkeiten, aber dennoch maßgeblich an meiner Widerstandskraft beteiligt. Alles begann am 12. Juni 1996, dem Tag, an dem ich auf diese Welt kam. Als Einzelkind überschattete die Entfremdung von meinen Eltern meinen zehnjährigen Meilenstein, doch bald, in meinem zwölften Lebensjahr, tauchte ein Stiefvater auf. Leider löste seine Anwesenheit häusliche Gewalt in den Bereichen aus, in denen ich aufwuchs. Diese turbulenten Umstände ließen mich Kameradschaft und Beistand vermissen. Eine einsame Reise durch unbekannte Gewässer das war mein Schicksal aufgrund dieser harten Realitäten.
Trotz dieser schlechten Umstände konnte ich die Schule beenden und absolvierte später eine Ausbildung zum Versicherungsberater. Das war ein großer Schritt nach vorne für mich.
Doch als ich erwachsen wurde, kam es zu einer weiteren Wendung in meinem Leben. Finanzielle Schwierigkeiten zeichneten sich ab, da ich mit der Last der Kredite und weitere Finanzielle verpflichtungen zu kämpfen hatte, die ich aufgenommen hatte, um unseren Wohnraum zu verschönern und meiner Ex-Partnerin eine Freude zu machen was mich schließlich in noch ernstere Schwierigkeiten brachte. Wir sind die gemeinsamen Eltern von zwei Kindern, doch nach der Trennung ließ sie mich mit all diesen Schulden allein, die sich nun auf unglaubliche 81.250 Euro belaufen.
Zu diesem Zeitpunkt steht meine Situation am Rande einer Katastrophe. Ich bin ein alleinerziehender Vater, der darum kämpft, für seinen Sohn zu sorgen eines meiner beiden Kinder. Das andere, meine Tochter, lebt bei meiner Ex-Partnerin. Diese zusätzliche Last auf meinen Schultern kommt zu einem Zeitpunkt, an dem ich auch noch arbeitslos bin, was die bereits schlimmen finanziellen Probleme noch verschärft. Die monatlichen Kreditzahlungen hängen wie ein Gespenst der Unvermeidlichkeit über mir und jeder Tag, der vergeht, bringt mich näher an den drohenden Abgrund der finanziellen Vergessenheit.
Was ich am meisten möchte, ist, meine alten Schulden zu begleichen, damit ich irgendwann schuldenfrei bin und mir und meinen Kindern eine strahlende und sichere Zukunft ermöglichen kann und wieder festen Boden unter den Füßen zu finden und wieder in die Gesellschaft zurückzukehren.
Ich bitte Sie daher um Ihr Verständnis für meine missliche Lage und vertraue darauf, dass mein Bericht  den einen oder anderen Menschen erreicht damit ich die nötige Unterstützung erhalte, um diese Krise zu überwinden und einen Neuanfang in meinem Leben zu wagen.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 17.06.24
Gesehen 39x

Spendenaktion organisiert von:

Dalibor Grbic

Dalibor Grbic

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 17.06.24
Gesehen 39x
Website Widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Schulden Wünsche Notfall
Missbrauch melden