Tierschutz fängt vor Ort an

Tierschutz fängt vor Ort an
Claudia Düringer

In der Corona Zeit musste ich aus finanziellen Gründen schweren Herzens bereits zwei jüngere Ponys abgeben.

 

Liebe Tierfreunde,

seit 8 Jahren lebt meine kleine Pferdeherde in Sölden bei Freiburg (ich ,Claudia mittlerweile auch). Zwei kleine Hunde, eine Katze und zwei Kaninchen gesellten sich über die Jahre dazu.  Die Tiere stammen fast alle aus der Tierschutzrettung.


Aus finanziellen Gründen mußte ich mich in der Corona Zeit (Jobverlust) dann schweren Herzens entscheiden, mindestens zwei dieser wunderbaren Ponys abzugeben. Für mich konnten es dann nur die beiden jüngsten sein (einst übernommen von einer Irischen Tierhilfsorganisation). Sie waren erst eingeritten worden, super lieb und hatten von daher die reelste Chance auf ein schönes neues Zuhause. Gott sei Dank fand ich jeweils einen guten neuen Platz. Mit den jetzigen Besitzern stehe ich nach wie vor in Kontakt, was für mich sehr wichtig ist. 

Von daher blieben die Oldies bei mir (sie haben so gut wie keine Chance auf ein neues Heim), in der Hoffnung, daß diese Zeit bald vorbei sein und ich es schaffen würde, uns alle gut über den Berg zu bringen.

„Rentnerpferden“ ergeht es wie auch älter werdenden Menschen so, dass  immer mehr Pflege, Tierarztbesuche und Medikamente benötigt werden und leider auch, dass diese oft auch niemand mehr haben möchte. Mir ist es eine Herzensangelegenheit, dass sie ihren Ruheabend noch bei mir genießen dürfen, zumal ich nicht wüsste wohin sie abgeben, denn alte Pferde/Ponys will keiner so recht haben, da sie wenig bis gar keinen „Nutzen“ bringen. Und nur noch “Beistellpony” sein, das haben sie alle nicht verdient.


Mit Herz und Seele engagiere ich mich schon seit vielen Jahren für diese Tiere, komme aber selbst mehr und mehr an meine körperlichen (ich gehe auf die 60 zu) und auch finanziellen Grenzen (auch ein neuer Job in der Bäckerei kann das nicht auffangen). Schulden sammeln sich an.

Wir brauchen dringend Hilfe. Ich weiß nicht, wie es sonst, gerade für die Ponys, auf Dauer weitergehen soll. 


Dass die Tiere weiterhin zusammen bleiben können gelingt nur mit Ihrer/ Deiner Unterstützung. 
Auch der noch so kleinste Betrag hilft mir und den Pferden weiter und nimmt etwas von den immer größer werdenden Sorgen und Nöten.

Gerne auch als “Patenschaft” für ein bestimmtes Pony.  


Gemeinsam geht Vieles leichter …
Bitte helft mit !

 
Die tierischen Vierbeiner Tuffy, Bonny, Max, Hannah und ich danken es Ihnen/ Dir von Herzen und wären für eine auch noch so kleine Unterstützung sehr glücklich und dankbar.
 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 06.01.23
Gesehen 780x

Spendenaktion organisiert von:

Claudia Düringer

Claudia Düringer

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 06.01.23
Gesehen 780x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu