Spende für den Klinikaufenthalt von Ozy

Spende für den Klinikaufenthalt von Ozy
Thorsten Müller

Es ist für den Klinikaufenthalt meiner blinden Ozy aus dem Tierschutz sie wollte noch nicht gehen deshalb hier die bitte

 

So meine lieben, ich springe hier ganz sicher über meinen Schatten aber auch ich habe Grenzen und die sind nun ausgereizt. Zwei Menschen mit den ich gesprochen hatte sagte mach das endlich zumal sie meine Situation kennen und mein Stolz hier zur Seite muss. Meine geliebte blinde Ozy machte mir seit Wochenende sehr viel Sorgen das ich auch dachte das sie es gestern nicht mehr schafft. Da Ozy vor 2 Monaten eine Not OP hatte und ein geplatzter Tumor meine restlichen Reserven endgültig aufgebraucht hatte wende ich mich nun an euch. Bitte nicht falsch verstehen es ist nicht für mich sondern für meine Ozy ein Hund aus dem Tierschutz der seit 7 Jahren nun bei mir lebt. Ozy wurde gestern nach einer Odyssee von Untersuchungen von meiner Tierärztin abgelehnt und sie bat mich reel in die Tierklinik zu fahren. Nur dort die Rechnung im hohen 3stelligen Bereich. Jetzt liegt meine geliebte Ozy auf der Intensivstation der Tierklinik mit der reellen Chance zu leben. Die alles entscheidende Nacht hat sie mit intensivmedizin  überlebt und mir kullern die Tränen der Arzt sagte um 14:00 Uhr endlich sie versucht nun wieder aufzustehen. Nein ich würde meinen Hund nicht Quälen wenn hier diese Frage im Raum steht , sie selbst will leben sie hat eine Leberentzündung und Ihre Bauspeicheldrüse macht gerad auch ein paar Probleme das scheinen aber die Nachwirkungen der OP mit der Medikation zu sein. Es wird gerad alles getan was geht und ichliebe diesen Hund so sehr . Auch meine beiden anderen suchen nach ihrer Schwester zumal auch diese beiden nicht gesund sind , ich selbst lebe sehr bescheiden und gebe auch soviel ich kann gern anderen Menschen mit ihren Tieren nur diesmal stoße ich an meine Grenzen und frage wenn ihr etwas spenden könnt wäre selbst 1€ viel Entlastung für mich und würde mir etwas Luft zum Atmen geben , es fällt mir sehr schwer diesen Schritt zu machen aber unumgänglich die Kosten der letzten op mit Nachsorge waren 4000€ und nun weiß ich nicht was kommt . Ihr könnt alle selbst entscheiden und manche mögen mich sicherlich nicht das ist auch erst mal egal es geht um meine Ozy das sie lebt sie wird diese Woche in der Klinik bleiben und ihr könnt euch vorstellen was es für Kosten sind ich werde jeden der etwas gibt so dankbar sein und ihr bekommt Transparent auch bewiesen das es nur um Ozy geht und nichts anderes. Bitte schreibt mir per PN ob ihr dort helfen wollt aber meine Mittel sind ausgereizt deshalb diese frage . Ich richte auch sicherlich hierfür ein Spendenkonto ein lasst es mich bitte wissen und vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ihr könnt es auch gern teilen so besteht eine kleine Chance das sich ein paar Menschen finden .

Noch einmal danke im Vorfeld Thorsten

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 27.10.22
Gesehen 4059x

Spendenaktion organisiert von:

Thorsten Müller

Thorsten Müller

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 27.10.22
Gesehen 4059x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu