Kampf gegen Post Covid

Kampf gegen Post Covid
Christiane Fock

Long Covid, Therapie mit Immunadsorption /Immunadpherese

 

Mein Name ist Christiane, 47 Jahre alt, Akademikerin, zuletzt Fallmanagerin im Jobcenter, alleinerziehend und in Aachen zu Hause. Mein Traum war es immer, anderen bedürftigen Menschen in der Sozialen Arbeit Hilfestellungen zu geben. Nun fühle ich mich selbst hilflos.

Im Jahr 2022 habe ich mich nach drei Impfungen mit Covid infiziert. Es begann ein Albtraum. 

Dieses Crowdfunding habe ich mit dem Ziel gestartet, die Kosten für eine Blutwäsche-Behandlung, so genannte H.E.L.P.-Apharese decken zu können, von der ich mir erhoffe, endlich meine Post Covid-Erkrankung zu überwinden. Mittlerweile bin ich seit 2 Jahren dauerhaft krankgeschrieben. 

Aus Post Covid hat sich das Postvirale Fatigue Syndrom entwickelt, das dem Chronischen Fatigue-Syndrom sehr ähnelt. 

Wie äußert sich das bei mir? 

In den letzten 24 Monaten habe ich Symptome einer schlimmsten Dauererschöpfung, Belastungsintoleranz, Kurzatmigkeit, Neurologische Symptome wie Brain Fog, Tremor, Synkopen, und dazu Herzrasen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Muskelschwäche, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, die Liste ist lang… 

Die einfachsten Tätigkeiten fallen mir schwer, wie z.B., duschen, kochen, die Wohnung aufräumen. Durch meine Vergesslichkeit habe ich Probleme, mir die einfachsten Sachen zu merken und stelle eine Frage mehrmals am Tag. Ich habe starke Muskelschmerzen, ein sehr unangenehmes Zittern am ganzen Körper, extreme Schwäche, die durch ausruhen und schlafen nicht besser wird, täglich eine erhöhte Herzfrequenz (über 100) und ständige Übelkeit. 

Vorher hatte ich ein ganz normales Leben, Soziale Kontakte und viele Hobbys. 

Mein Sohn, der 12 Jahre alt ist, vermisst seine fröhliche, unternehmungslustige und spontane Mama. Sehr!

Ich bin verzweifelt, habe alles Erdenkliche gemacht und viel Geld in Medikamente und alternative Behandlungen schon selbst investiert. Ich habe bereits Einschränkungen im Energiepensum, motorisch und natürlich auch psychisch, weil ich mein aktives Leben so vermisse.

Meine finanziellen Mittel sind ausgeschöpft.

Ich habe nun die Hoffnung, dass mir die HELP-Apherese (Blutwäsche), helfen kann, mein Blut von den schädlichen Antikörpern zu reinigen.

Was ist eine H.E.L.P.-Apherese?

Die H.E.L.P. - Apharese hat Patienten geholfen, deutliche Verbesserungen gebracht oder sogar gänzlich Beschwerdefreiheit. Die Krankenkasse zahlt diese Therapie auf mehrmaliges Anfragen nicht, nur bei bestimmten Autoimmunerkrankungen. 

Nach langem Warten habe ich nun endlich die Zusage für einen der wenigen Therapieplätze für die Behandlung mit Apherese bekommen. Im größten und auf Post Covid spezialisierten Apheresezentrum in Europa, in Zypern. Ein multidisziplinäres Team aus Deutschland, Österreich, Schweiz usw. unter der Federführung von Frau Dr. Beate Jäger.

Während der Blutwäsche werden die Antikörper aus dem Blut gefiltert und das gereinigte Blut wird dem Körper wieder hinzugefügt. Insgesamt sind 4-6 Sitzungen nötig, 

Kostenpunkt: 1.500 Euro pro Sitzung. Insgesamt plus Kombinationstherapie und Nachbehandlung ca. 8.500 Euro. 

Die bisherige Studienlage geht von einer Erfolgsquote von 70-90% aus.

Ziel ist es, genügend Mittel zu sammeln, um die Behandlungskosten sowie eventuelle begleitende Ausgaben, wie Transport, zu decken. 

Bitte helft mir, diese Kampagne zu verbreiten, indem ihr sie in euren sozialen Netzwerken teilt. Jede Unterstützung, ob groß oder klein, macht einen Unterschied.

Mit Eurer Hilfe kann ich es schaffen, einen Wendepunkt in dieser Leidensgeschichte zu haben! All das tun, was für viele Menschen selbstverständlich ist. Diese Erkrankung hinterlässt nicht nur physische, sondern auch psychisch Spuren! 

Weitere Infos:

www.beatejaeger.com/h-e-l-p-apherese.de

www.longcoviddeutschland.org

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 27.05.24
Gesehen 20x

Spendenaktion organisiert von:

Christiane Fock

Christiane Fock

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 27.05.24
Gesehen 20x
Website Widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Gesundheit
Missbrauch melden