Jenny, Tierschützerin, verliert ihr Zuhause

Jenny, Tierschützerin, verliert ihr Zuhause
Stipo Zamo

Jenny, Hunderfreundin,braucht ein neues Zuhause, da sie vom bisherigen Vermieter wegen Eigenbedarf herausgeschmissen wurde.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Jenny's  Herz gilt den Red Zone Hunden, den aggressiven Hunden, die oft jahrelang in Zwingern dahin vegetieren oder sogar eingeschläfert werden.

Ausgebildet als Hundetrainer und spezialisiert auf “gefährliche Hunde”, lebt sie einen Lebenstraum und ist sehr aktiv als Tierschützer und Hundetrainer.

Jenny hat schon so vielen Hunden geholfen und auch sehr viele gerettet, doch jetzt braucht sie dringend unsere Hilfe. 

Leider verliert Jenny Ende März 24 ihr Zuhause wegen Eigenbedarf. Die Suche nach einem neuen passenden Zuhause gestaltete sich sehr schwierig, den niemand möchte einen Mieter mit 8 schwierigen Hunden haben.

Die letzte und einzige Lösung, damit Jenny mit ihrem Rudel nicht auf der Strasse landet, ist die Zusammenlegung mit “OLP our little paradise”, einem kleinen Gnadenhof zwei Stunden Fahrt von ihrem jetzigen Zuhause entfernt.

Beim OLP rückt alles zusammen um Platz zu machen. Die Situation ist alles andere als ideal, denn Jenny wird die erste Zeit in der Futterküche wohnen müssen. Dort hat es gerade mal Platz für ein Bett und einen Stuhl. 

Die Senioren vom OLP rücken massiv zusammen, damit Jenny Hunde ihr eigenes kleines Reich haben.

Alles ist zu eng und Rangeleien schon vorprogrammiert, einfach weil nicht genügend Platz da ist, damit die Hunde sich ausweichen können.

In den Sommermonaten wird das gehen, doch spätestens im Herbst braucht Jenny mit ihrem Rudel ihr eigenes Zuhause. Hier wird es im Winter kalt und es herrscht oft Frost. Alle Hunde müssen die Möglichkeit haben auf einen warmen und geschützten Platz.

Beim OLP gibt es ein frisch gerodetes Grundstück von 2300 qm. Es ist der ideale Platz um für Jenny ein Mobilehome aufzustellen und Gehege anzulegen. Dazu braucht es noch eine ausbruchsichere Umzäunung.

Ein Mobilhome ist für ca 15'000.- €, zu haben, dazu kommt noch die sanitäre Anlage. Mit den Kosten für die Gehege und Zäune brauchen wir 25'000.-€.

Leider haben weder Jenny  noch das OLP Ersparnisse, denn jeder €, der übrig ist, fliesst in den Tierschutz.

Deshalb brauchen wir eure Unterstützung!

💖

Ohne euch schaffen wir dieses Projekt nicht und wir wissen nicht, wie es dann mit Jenny und ihren  Hunden weiter gehen soll.

Bitte helft uns, dieses neue und sichere Zuhause für Jenny und ihren Hunden wahr zu machen!!!

Iris vom OLP our little paradise

💖
💖
💖

Jeder Spender, der 2000.- € spendet, darf ein Wochenende lang per Losung Jenny bei ihrer Tierschutzarbeit begleiten.

Für eine Spende von mind. 5000.-€ bedanken wir uns per Losung mit einer Woche OLP, das Leben im griechischen Gnadenhof hautnah erleben, Jenny in ihrem Alltag begleiten und dazu noch Tipps und Tricks zur Hundeerziehung von Jenny, live an ihren Hunden demonstriert.

Auf dem OLP Gelände wohnen, den Shelter Alltag und die Hunde erleben, beim füttern helfen, die griechische Gastfreundschaft kennen lernen und vielleicht sogar die Schakale nachts singen hören. 

💖
💖
💖

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 11.01.24
Gesehen 47x

Spendenaktion organisiert von:

Stipo Zamo

Stipo Zamo

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 11.01.24
Gesehen 47x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Wohnen Tiere Guten Zweck
Missbrauch melden