Hündin Baby Brauch dringen Hilfe für eine Trachealkollaps (Lungen) Op

Hündin Baby Brauch dringen Hilfe für eine Trachealkollaps (Lungen)  Op
melanie Richter

Hilfe Hündin 7 jahre leidet unter erstickungs anfälle die tödlich enden können kehlkopf& luftröhre verängt (fast gestorben)

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Liebe Hunde Freunde

Ich wende mich an euch mit einem traurigen Herzen und der dringenden Bitte um Hilfe.

Mir bleiben genau 2 x wege...Einmal euch um Hilfe fragen oder einschläfern...und das letztere nicht ohne vorher gekämpft zu haben .

Ich habe hier meine Chihuahua Hündin die erst 7 ist und leben will aber das Leben momentan echt schlecht mit ihr meint ... Übergewicht 6,95kg durch ihre krankheuten , hochgradig verschleimt und verschärftes Atemgeräusch(Trachealkollaps,)zu großes Herz & zu Große Leber.

Sie kämpft mit Atemproblemen und hat teilweise Atemaussetzer, vor allem, wenn sie zur Ruhe kommt und einschlafen möchte. Sobald sie eingeschlafen ist und die lunge blockiert ist hört sie das atmen auf und wird beim wach werden panisch und versucht zu schreien was nich immer klappt und ich ihr helfen muss abschreien zu können damit sie wieder atmen kann am 14.Mai habe ich sie unmächtig am Boden wieder gefunden und musste ihre Lunge frei machen damit sie atmen kann ich will überhaupt nicht drüber nach denken wenn ich nur paar Minuten später wach geworden wäre .. Es hat viele jahre und  Monate gedauert und unzählige Kosten, bis ich endlich einen Tierarzt gefunden habe, der sich des Problems annimmt und herrausfinden konnte was Baby wirklich hat. Sie befindet sich bereits auf einer strengen Diät, und zusätzlich gibt es massive Probleme mit ihrer Luftröhre und Lunge (Trachealkollaps) der kehlkopf wie die lungen röhre sind verängt und es wird immer schlimmer und enger  . Eine Cortisontherapie wurde begonnen, aber die schlägt einfach nicht an , bleibt nur noch eine Operation als letzte Option, damit sie eine Chance hat, alt zu werden. Aber ihr rennt die Zeit davon

Das Problem sind nun die Kosten ich lebe leider derzeit vom Amt da ich arbeitsunfähig geschrieben bin und ich habe bereits so viel Geld in den letzten Monaten wegen Fehldiagnosen in verschiedene Tierärzte gesteckt, dass kaum noch etwas übrig ist, um eine Operation zu bezahlen. Mein Tierarzt schätzt die Kosten für die Operation auf 1500-3000€, ...ich habe erst 500€ zusammen mir fehlt noch so viel ich weiß einfach nicht weiter ich verzweifel langsam so kann es nicht weiter gehen meine kleine ist noch zu jung zum Sterben
baby hat leider keine versicherung da sie vorbelastet ist und abgelehnt wurde , tierärzte machen hier in düsseldorf keine ratenzahlungen mehr und die tierkliniken würden nur ein darlehn geben aber dies kann ich nich machen da ich keine saubere schufa besitze , ich bitte euch helft uns sie ist noch zu jung zum sterben auf allen facebook gruppen wurde ich einfach gelöscht in den hunde forums persönlich angegriffen ,ich weis nicht weiter 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 23.05.24
Gesehen 26x

Spendenaktion organisiert von:

melanie Richter

melanie Richter

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 23.05.24
Gesehen 26x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere Gesundheit Notfall
Missbrauch melden