Hundeleben ohne Schmerzen

Hundeleben ohne Schmerzen

Wir müssen Operieren,damit sie wieder ein normales Hundeleben führen kann. Spielen,Springen und einfach Hund sein!

 
Verfügbar in:  Englisch

Meine kleine 17monate junge Französische Bulldogge Cheyenne muss dringend am Knie(Patella) operiert werden. Es gibt Stufen 1-5,wobei 1 normal ist und sie hat Stufe 4-5. Sie wahren 9Welpen und leider hat man das erst jetzt durch röntgen gesehen,das ihr Knie auch nicht recht entwickelt wurde. Du siehst das auch wenn sie läuft,knallt ihr Knie raus und macht es durch komische Bewegung wieder rein. Es sieht für mich so brutal aus. Die TA meint:dass sie noch nicht so Schmerzen hat,da sie mit anscheinend geboren wurde. Dann haben wir noch eine Baustelle,komm ja immer mehr wie eine. Ihre linke Hüfte ist auch nicht schön,wenn wir Glück haben können wir das mit Medis hinkriegen,da sie noch jung ist. Im schlimmsten Fall bräuchte sie ein neues Hüftgelenk. Das hoffen wir natürlich nicht. Aber jetzt müssen wir zuerst ihre Patella operieren,damit sie wieder normal und Schmerzfrei laufen kann. Ich liebe meine kleine überalles,sie hat mir in kurzer Zeit soviel gegeben und ich möchte ihr das weiterleben ohne Schmerzen ermöglichen. Und ihr weiterhin meine liebe schenken. Ich brauche sie…sie ist mein Leben…

Mein Sonnenschein

Cheyenne

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 16.02.23
Gesehen 115x

Spendenaktion organisiert von:

Sandra Garde

Sandra Garde

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 16.02.23
Gesehen 115x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere
Missbrauch melden