Hilfe für Mogli

Hilfe für Mogli
Vesna Radosavljevic

Bitte, Mogli braucht eine MRT Untersuchung. Es besteht Verdacht auf ein Bandscheibenvorfall.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Mein Name ist Vesna und ich lebe mit meinem kleinen Hund Mogli (Shih Tzu) in Berlin Spandau. Ich bin 50 Jahre alt und Mogli ist 6 Jahre alt. Ich brauche dringend Hilfe, denn ich weiß alleine nicht mehr weiter! Mogli ist erkrankt. Angefangen hat es plötzlich am 24.12.23 Er hatte starke Schmerzen, sodass ich den Tier-Notdienst, kommen lassen habe. Die Tierärztin Diagnostizierte Koliken. Nach zwei Tagen ging es ihm wieder besser! Das wiederholte sich vor 4 Wochen noch einmal. Wieder Koliken laut Tierarzt, auch wurde Blut abgenommen, laut Blutbild, alles gut! Nun, seit letzter Woche Donnerstag nochmals! Wieder ein mobiler Tierarzt bei mir, mit der gleichen Diagnose. Auf Empfehlung soll ich ihn einer Wurmbehandlung unterziehen. Also wieder zum Arzt, diesmal hieß es, er hätte was mit der Wirbelsäule und ich müsse zum Orthopäden. Da war ich nun am Mittwoch, bei Rosin in der Heerstraße. Laut Befund liegt ein orthopädisches Problem vor und es sind KEINE Koliken! Es kann ein Bandscheibenvorfall sein!

 

Nun zur meiner größten Sorge! Es soll mindestens ein Röntgen gemacht werden, noch besser ein MRT. Das kann ich mir nicht mehr leisten! Ich bin Bezieherin von Bürgergeld. Mogli ist alles für mich!!! Bitte, bitte helfen Sie mir! Egal womit, welche Möglichkeiten habe ich? Bitte, bitte helfen Sie mir! Mogli ist alles für mich! Ich leide seit 17 Jahren an starken Depressionen und Mogli ist mein Anker, mein ein und alles! LG Vesna

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 18.02.24
Gesehen 4x

Spendenaktion organisiert von:

Vesna Radosavljevic

Vesna Radosavljevic

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 18.02.24
Gesehen 4x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere Notfall
Missbrauch melden