Hilfe für Fussel

Hilfe für Fussel
Melanie Aster

Unser Bernersennen Hund Namens Fussel hatte am 06.02.2023 einen schlimmen Rückenmarksinfarkt und braucht Hilfe.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Ihr lieben, ich möchte hier unseren Berner Fussel vorstellen. Fussel wird im Mai 1 Jahr jung. Leider hatte er am 06.02.2023 einen schlimmen Rückenmarksinfarkt mit Einblutung. 
Ein irreparabler schaden der leider auch nicht zu operieren ist.Er hat beide Vorderbeine Spastisch und hinten im rechten Bein eine Streck spastik. Laufen kann er nicht mehr.
Viele wollten Fussel einschläfern lassen. Aber Fussel ist ein absoluter Kämpfer ! Ich will Fussel nicht aufgeben und so kämpfen wir uns weiter und weiter. Fussel konnte sich nach seinem Infarkt weder drehen noch in Bauchlage bringen geschweige denn irgendwie fortbewegen. 
Auch pipi oder sein großes Geschäft konnte zwar kontrolliert und eigenständig aber nur auf Inkontinenz unterlagen machen. Er hat sich stets gemeldet wenn er muss oder gemacht hatte aber die Möglichkeit ihn schnell raus zu bringen (mit 39 Kg die er hat) war nahezu alleine unmöglich.

Es war alles sehr kompliziert und anfangs sehr hohe Tierarzt kosten. Wir sind bei verschieden Ärzten gewesen und teilweise weit gefahren um überhaupt erstmal zu wissen was los ist und einen Plan zu erstellen.Da reden wir bei alles in allem bis zum heutigen Tag von Kosten von ca 15.000€ Inklusive Behandlungen und Hilfsmitteln. 
Wir haben angefangen mit Physiotherapie, mussten auch da erstmal den richtigen Weg finden.Haben nun zwei PhysioTherapeutinnen und eine Neurologin wo wir "angekommen" sind. Wir gehen 4 mal die Woche zur Schwimmtherapie und 2 mal wöchentlich zusätzlich Physio und oder Bewegungs Therapie. Fussel macht weiter Fortschritte. Mittlerweile robbt er sich durch die Wohnung oder Garten , kann auf den Hinterbeinen gehen wenn er vorne gehalten wird und kann somit auch seine Geschäfte wieder draußen erledigen wenn ich ihn raus bringe (da er hinten wieder gehen kann klappt das mit Haltegriff vorne sehr gut). Nun ist auch ein Rollstuhl für ihn bestellt, der von EddiesWheels angefertigt wird auf maß und in ca 4-6 Wochen bei uns ankommen soll. Der Rolli kostet knapp 1500€. Für die fortlaufende schwimm und Physiotherapie bleiben kosten von rund 200€ pro Woche. Wir möchten Fussel natürlich so fit bekommen das er mit seinem Front Rolli der anfangs noch Stützräder zur Hilfe mit dran hat wieder eigenständig ohne Hilfe laufen kann.Wir möchten nun hier normal um Hilfe bitten da die Kosten für Fussel noch fortlaufen hoch sind und wir unbedingt noch so oft wie möglich Therapie machen möchten bis Fussel mit seinem Rolli fit ist und laufen kann. Wir würden uns über jede noch so kleine Hilfe freuen. 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 25.04.23
Gesehen 25x

Spendenaktion organisiert von:

Melanie Aster

Melanie Aster

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 25.04.23
Gesehen 25x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere
Missbrauch melden