Familie in Not

Familie in Not

Jede Hilfe und Unterstützung zählt

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Hallo, ich bin Janna und ich muss meine beste Freundin helfen und brauche eure Unterstützung. Meine Freundin ist 35 Jahre, verheiratet und hat 3 Kinder (im alter zwischen 3 - 8 Jahre) und ist jetzt mit dem 4 Kind schwanger (war nicht geplant aber Abtreibung kommt für sie nicht in Frage), sie ist eine liebenswerte, fürsorgliche Mama, sie ist mutter und Hausfrau und aufgrund von psychischen und physischen Gründen nicht mehr arbeiten. Ihr Mann arbeitet in vollzeit. Die Familie wurde letztes Jahr vom Schicksal getroffen und der Opa ist verstorben und kurz darauf auch die Oma. Die ganze familie hat es sehr getroffen vor allem den Kindern. Leider haben sie eine Wohnung geerbt und auch ganz viele Schulden. Ihr Mann hatte einen Herzinfarkt mit OP wovon er sich noch nicht erholt hat und wird für längere Zeit von der Arbeit ausfallen. Als würde das ganze nicht reichen, das Auto hatte einen Motorschaden. Wir haben im Freundes- und Familiekreis Versuch finanziell zu helfen, es reicht aber nichtmal annähernd von dem was gefordert wird, darum brauchen wir Unterstützung weil sie vom Staat leider keine hilfe bekommen. Sie können die Wohnungsrate und das Hausgeld leider nicht mehr zahlen und es kommen schon Briefe vom Amtsgericht, Telefon und Internet wurde auch schon abgestellt. Sie haben Schulden ca. 400.000 und brauchen ein neues Auto am besten 7 sitzer weil Sie Nachwuchs bekommen. Und wir hoffen dass wir es auch schaffen werden, dass wir der Familie einen Urlaub schenken können da es aus finanziellen Gründen bisher nie möglich war in Urlaub zu fahren und nach so viel Stress und Schicksalsschläge wäre ein Urlaub das beste für die ganze Familie.

Was mich dazu bewegt hat diese Kampagne zu starten ist, dass meine Freundin und ihr Mann trotz der Finanziellen Notlage niemanden nach Geld oder Hilfe gebeten haben, sie haben es immer versucht zu verheimlichen und aus eigener Kraft daraus zu kommen. Ich habe es erst nach einem Gespräch mit der 8 jährigen Tochter erfahren. Sie hat mir erzählt dass Sie dieses Jahr wieder die einzige aus der Klasse sein wird die nicht in den Urlaub fährt weil das Geld wieder nicht reicht und dass sie sich ein neues Fahrrad zum Geburtstag wünscht, sie kann es aber ihre Eltern nicht sagen weil sie weiß dass ihre Eltern nicht genug Geld haben und sie hat mir die Briefe vom Gerichtsvollzieher gezeigt. Es hat mich so traurig gemacht dass sich ein 8 Jähriges kind so viele Gedanken machen muss und nicht mal mit den Eltern darüber sprechen will um sie nicht noch mehr zu belasten. Nachdem Gespräch habe ich meine Freundin darauf angesprochen, sie hat ganz lange gebraucht bis sie mit der Sprache raus kam. Wie gesagt wir haben im Freundes- und Familiekreis Versuch zu helfen und haben es hinbekommen dass das Strom nicht abgeschaltet wird.

Ich hoffe dass wir es gemeinsam schaffen werden, so schnell wie möglich diese tolle Familie zu unterstützen. Wir werden versuchen die geforderten Rechnungen von fix kosten sowie die kommenden Zahlungen für die nächste Zeit zu zahlen, ein neues Familienauto kaufen und ich hoffe dass noch was für einen tollen Urlaub übrig bleibt.

Vielen Dank für jede Unterstützung im voraus!

Liebe Grüße

Janna

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 21.04.24
Gesehen 14x

Spendenaktion organisiert von:

Janna I

Janna I

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 21.04.24
Gesehen 14x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Notfall
Missbrauch melden