Emmi und ich brauchen eure Hilfe!!!

Emmi und ich brauchen eure Hilfe!!!
Sandra Kia

Mein Ein und Alles wurde vorsätzlich vergiftet. Die Folgen sind 1 1/2 Wochen stationärer Aufenthalt und ein Nierenversagen.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Hallo zusammen, meine 8- jährige Hündin Emmi wurde absichtlich vergiftet. Das ist unsere Geschichte: Vor 2 Wochen hatte Emmi Zitteranfälle und ihr ging es von Minute zu Minute schlechter. Ich war an dem Tag arbeiten und bin dann Abends zum Tierarzt gefahren. Dort hieß es nur Emmi hätte Bauchschmerzen und ihr wurde eine Spritze gegeben. 1 Tag später brachte ich Sie total k.o. in die Klinik. Dort wurde mir gesagt, dass Ihre Blutwerte so schlecht sind und Emmi vor einem Nierenversagen stand. Mein Herz zerriss, aber ich musste ihr Leben retten. Es gab keine Option sie zu verlieren. 1 Woche und 1 Tag blieb sie dort. Emmi hat stationär nichts gegessen und entwickelte zudem noch eine Bauchspeicheldrüsen Enzündung. Ich holte sie dann ab und am selben Abend wurde sie zu Hause wieder vergiftet und musste noch eine Nacht in die Klinik. Der Mensch der sie vergiftet hat wurde am selben Abend raus geschmissen. Nun stehe ich alleine mit Emmi, einem Nierenkranken Hund, da. Sie ist mein Leben und ich möchte ihr die Notwendige Therapie ermöglichen. Dafür benötige ich Hilfe.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 14.08.23
Gesehen 3x

Spendenaktion organisiert von:

Sandra Kia

Sandra Kia

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 14.08.23
Gesehen 3x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Tiere
Missbrauch melden