Dringende Unterstützung für medizinische Behandlung

Dringende Unterstützung für medizinische Behandlung
Kristina Rysich

Wir sammeln für unser Luna aus der Ukraine.Sie braucht starke Therapie Diabetische Ketoazidose, Operation.Sie ist im Klinikum

 

Wir brauchen dringend eure Hilfe. Unser geliebter 7 jähriger Husky Luna hat die Diagnose Diabetische Ketoazidose erhalten. Am Freitagabend, dem 01.03.2024, ging es ihr schlecht, und am Samstag, dem 02.03.2024, brachten wir sie in die Medizinische Kleintierklinik der LMU. Während der Untersuchungen verschlechterte sich ihr Zustand kritisch. Um ein Koma zu verhindern, benötigte sie eine intensive Therapie, die teuer ist. Uns wurde vorgeschlagen, sie einzuschläfern, aber das lehnten wir entschieden ab. Derzeit befindet sie sich noch in der Klinik, wo die Ärzte sich liebevoll um sie kümmern und alles tun, um ihren Zustand zu stabilisieren. Der Blutzuckerspiegel sinkt nicht nach der Insulinverabreichung, und zur Normalisierung benötigt sie eine Sterilisation. Die Behandlungskosten sind auf 4000-4500 Euro gestiegen. Wir lieben unseren Hund sehr. Als der Krieg in der Ukraine begann, brachten wir sie mit nach Deutschland. Wir konnten sie nicht 2022 verlassen und werden es auch jetzt nicht tun. Wir wären sehr dankbar für jede Unterstützung von eurer Seite.

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 07.03.24
Gesehen 188x

Spendenaktion organisiert von:

Kristina Rysich

Kristina Rysich

 

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 07.03.24
Gesehen 188x
Website Widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Ukraine Tiere Notfall
Missbrauch melden