Balous Leber Shunt OP

Balous Leber Shunt OP

Für die bevorstehende OP wird von der Tierklinik ca. 4700 inkl. MwSt. Verlangt. Leider kann ich es nicht alleine stemmen.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Balou ist ein kleiner Perser/Heilige Birma Mix mit Leber Shunt. Mit 12 Wochen kam Balou zu uns. In der 13 Woche kamen die ersten unklaren Symptome und nach 1 Monat die Diagnose Leber Shunt. Er musste für 1 Woche zur Stationären Aufnahme in der Tierklinik bleiben, da sein Zustand sehr Kritisch war. Wir wussten nicht ob er die Nacht überlebt oder über die Regenbogenbrücke geht. Durch die Stationäre Aufnahme und den ganzen Untersuchungen sind wir in der Tierklinik bereits bei 3.000 €. Dazu kommen noch Medikamente die Balou bis zum 22.01.2023 nehmen muss bevor es zu der geplanten OP geht. Die Tierklinik verlangt 1.000 € sofort bei der Aufnahme und 4.000 € bei der Abholung. Weitere 700 inkl. MwSt buchen Sie im Anschluss als 3. Teil ab. Bisher konnte ich die 3.000 € mit meinem gesparten selber stemmen, aber nun wird es knapp. Da ich Alleinerziehend bin. Durch meine Familie traue ich mich nun ein Spendenkonto für Balou zu eröffnen für die OP. Einschläfern kommt für mich nicht in Frage, dass würde mein Sohn nicht verkraften. Und solange die Hoffnung auf eine Heilung besteht hat auch das kleine süße Kätzchen Anrecht auf ein schönes Leben. Balou ist ein kleiner verschmusster. Er ist lebensfroh und Neugierig.

 

Wir wären für jede Hilfe Dankbar. 🙏

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 04.12.23
Gesehen 3x

Spendenaktion organisiert von:

Patricia Kowalski

Patricia Kowalski

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 04.12.23
Gesehen 3x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Hilfe
Missbrauch melden