Anschaffung und Ausbildung eines Epilepsiewarnhund

Anschaffung und Ausbildung eines Epilepsiewarnhund

Mein 20 jähriger Sohn leidet an einer Epilepsie mit Sturzgefahr. Darum hätten wir gerne einen Epilepsiewarnhund.

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Hallo.

Wie schon erwähnt, leidet mein Sohn an einer sehr schweren Epilepsie mit Sturzgefahr. Die Epilepsi  lässt sich  medikamentös leider nicht richtig einstellen. Er ist schon mehrmals gestürzt und hat auch schon Platzwunden dadurch erlitten. Wir erhoffen uns vom Epilepsiewarnhund einfach mehr Sicherheit bzw. das er uns warn vor einem epileptischen Krampfanfall und wir rechtzeitig reagieren können. Leider übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Ausbildung zu einem Epilepsiewarnhund nicht und daher bitten wir um diese Unterstützung. 

Wir wären Ihnen unendlich dankbar, wenn Sie uns dabei unterstützen würden, unserem Sohn noch mehr Sicherheit zu geben. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und verbleiben mit freundlichen Grüßen 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 31.12.23
Gesehen 26x

Spendenaktion organisiert von:

P L

P L

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 31.12.23
Gesehen 26x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Gesundheit
Missbrauch melden