Abschied von meiner lieben Mutter

Abschied von meiner lieben Mutter
Johannes Dombrowsky

Liebe Damen und Herren Meine Mutter ist im Sommer dieses Jahres mit 87 Jahren von uns gegangen für immer. Mutter fehlt mir

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Liebe Damen und Herren

Bin sehr traurig dass mein Schicksal niemand interessiert dass ich uninteressant bin zum Spenden empfangen

Ich muss doch einen Menschen geben der sich in mich hineinversetzen kann

Der helfen kann bitte

Meine Mutter ist im Sommer dieses Jahres mit 87 Jahren von uns gegangen für immer

Sie fehlt mir unendlich ich kann es gar nicht begreifen gar nicht fassen dass sie nicht mehr da ist

Schwierigkeit ist dass Mutter ihre letzten drei Jahre in Südfrankreich gelebt hat, 1200 Kilometer entfernt von mir

Mutter hatte damals schon zwei Schlaganfälle hinter sich als sie nach Frankreich gegangen ist

und wusste was das bedeutet

Wo Mutter dann auch verstorben und begraben worden ist

Mit dem Zug ist das eine lange Tagesreise was ich gerne auf mich nehme würde

Habe Mutter die ganzen Jahre nicht gesehen nur viel mit ihr telefoniert was Mutter gut getan hat und mir auch

Dazu kam auch noch zu allen finanziellen Schwierigkeiten das die Corona Zeit war und es unheimlich schwer war nach Frankreich zu kommen Frankreich war eins der am schlimmsten betroffen Länder mit Corona

Dass das Leben so grausam enden muss

ein geliebter Mensch geht einfach kein Abschied nichts einfach weg für immer

Es bleibt eine Leere eine unbegreifliche Leere in mir

Muss mich unbedingt von Mutter persönlich verabschieden an ihrem Grab mit ihr sprechen und beten

Sonst habe ich die letzten Jahre meines Lebens keiner weiß wie lange das geht auf jeden Fall bin ich mit 65 Jahren  in der zweiten Halbzeit. Keine Ruhe mehr

Bei der Beerdigung konnte ich aus finanziellen Gründen nicht dabei sein was sehr traurig ist aber wohl die Realität

Die Zugfahrkarte hin und zurück kostet zwischen 300 und 400

Sind ca 14 Stunden Zugfahrt mit Umsteigen mehrmals umsteigen

Daher ist es mit einem Tag nicht möglich hin und zurück

Also fällt eine Übernachtung an was auch noch mal Kosten sind

Insgesamt braucht man mindestens 500 euro für Fahrkarte plus eine einfache Übernachtung

Sicher ich könnte mir das Geld zusammen sparen aber bei meinen finanziellen Verhältnissen dauert das mindestens ein Jahr

Das ist eine Unendlichkeit eine nicht endende Unendlichkeit wenn man einen geliebten Menschen vermisst

Daher hoffe ich auf diesem Weg verständnisvolle Menschen zu finden die etwas dazu beisteuern können

Es zählt wirklich jeder Pfennig, bin Ihnen von ganzen Herzen dankbar wenn Sie helfen können
hab leider auch keine Wertsachen zum Verkaufen um die Reise zu meiner Mutter zu bezahlen

Wenn es nicht zu weit weg ist, mit dem Fahrrad erreichbar, bin ich auch gerne bereit dafür zu arbeiten
Raum Nordenham und Bremerhaven

zum Beispiel Gartenarbeit, Renovierungsarbeiten, Aufräumen, Putzen oder kleinere Reparaturen

herzlich

Johannes 

Updates

Laden...

Spendensammler

Laden...
Gestartet am 18.12.23
Gesehen 34x

Spendenaktion organisiert von:

Johannes Dombrowsky

Johannes Dombrowsky

 

Spende Sei der Erste, der diese Spendenaktion unterstützt!

Spenden

 
Alle Spenden anzeigen
Gestartet am 18.12.23
Gesehen 34x
Website widget
Füge ein Widget dieser Spendenaktion zu einer Website oder einem Blog hinzu
 
Weitere Spendenaktionen in: Beerdigung
Missbrauch melden